Historische Vereinbarung in den Vereinigten Staaten – Männer und Frauen bekommen den gleichen Betrag

Die US-Frauen-Fußballnationalmannschaft hat immer für gleiche Bezahlung gekämpft.  Fotogallerie.
Die US-Frauen-Fußballnationalmannschaft hat immer für gleiche Bezahlung gekämpft. Fotogallerie.

Der US-Fußballverband hat mit seinen Frauen- und Männer-Nationalmannschaften Vereinbarungen getroffen, wonach sie die gleiche Entschädigung erhalten.

Sie ist die erste Gewerkschaft der Welt, die gleichen Lohn für beide Geschlechter verspricht.

Die beiden Tarifverträge reichen über das Jahr 2028 hinaus und wurden von den Spielergewerkschaften abgesegnet.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass Mädchen, die jetzt erwachsen werden, das sehen können und dass man ihren Wert sieht, ohne dass sie dafür kämpfen müssen“, sagt Stürmerin Margaret Pierce laut der Nachrichtenagentur AP.

In diesem Frühjahr endete ein langwieriger Gerichtsprozess, als die US-Frauenmannschaft die Gewerkschaft wegen Diskriminierung wegen Lohnungleichheit verklagte. Es wurde eine Einigung erzielt, bei der die Spieler eine Viertelmilliarde Kronen erhielten. Hinsichtlich der Erfahrung versprach der Verband auch, dass die Spielerinnen einen ebenso hohen WM-Bonus wie ihre männlichen Teamkollegen erhalten würden. Dieses Versprechen wird durch neue Verträge eingelöst, die im Allgemeinen bedeuten:

VM-BONUS

Die Gewerkschaften einigten sich darauf, für dieses Jahr Preisgelder für beide Geschlechter und für das nächste Jahr die Frauentoilette hinzuzufügen. Der Verband erhält 10 Prozent der Gesamtsumme, der Rest wird unter den 46 Spielern aufgeteilt, die während der Turniere für die Nationalmannschaft ausgewählt werden. Für die Turniere 2026 und 2027 bekommt der Verband 20 Prozent, der Rest wird geteilt.

Für die WM-Qualifikation erhält jeder Spieler 10.000 US-Dollar pro Spiel, weitere 14.000 US-Dollar für den Sieg und 4.000 US-Dollar für eine Flanke.

Siehe auch  Ich bin sehr gespannt auf die „neue“ Nationalmannschaft

OS-Bonus

Jeder Spieler erhält 10.000 $ für jedes Spiel, an dem er teilnimmt, 12.000 $ für jeden Sieg und 4.000 $ für einen Pass. Für olympisches Gold wird ein Bonus von 36.000 Dollar addiert, während Silber 24.000 und Bronze 8.000 Dollar vergibt.

Andere Turnierbelohnungen

Beim Gold Cup der nord- und mittelamerikanischen Meisterschaften können sich die Spieler 70 Prozent des Preisgeldes teilen, gleiches gilt für die CONCACAF-Frauenmeisterschaft. Auch hier erhalten die Spieler 12.000 $ für einen Sieg und 4.000 $ für eine Flanke.

Darüber hinaus erhalten die Spieler 8.000 US-Dollar für jedes internationale Trainingsspiel, an dem sie teilnehmen. Wenn Sie ein Team in den Top 25 der FIFA-Weltrangliste (plus Kanada) besiegen, erhält jeder Spieler 10.000 US-Dollar für den Sieg und 3.000 US-Dollar pro Spiel. Kreuz. Für Gegner, die unter den Top 25 platziert sind, lauten die entsprechenden Zahlen 5.000 $ und 2.000 $.

Werbeeinnahmen

Beide Mannschaften erhalten Erlöse aus dem Verkauf von Eintrittskarten für Länderspiele, die von den USA organisiert werden. Zusätzlich gibt es einen Bonus für volle Stände. Das Team erhält auch einen Teil der Fernseheinnahmen sowie Gelder von Sponsoren und Partnern.

die Pension

Die Spieler erhalten eine Betriebsrente.

Säuglingspflege

Männliche Spieler haben auch die gleichen Kinderbetreuungsmöglichkeiten wie männliche Spieler.

Schreibe einen Kommentar